Donnerstag, den 31 Juli wurde das Schild montiert und im Turm weitergearbeitet.

 

 

 

 

Und wieder 1 Monat vorbei, es war Freitag, der 1. August. 

Das 1. Ausgleichsgewicht der Garraumtüren wurde von Günther angeschweißt, und sofort für gut befunden. " Des mocht an schlaunkn Fuaß mit da Föadakettn".

Auch der Heizraumabdeckungsrahmen wurde geschweißt, montiert und gestrichen.

Und schon wieder einmal war die Sonne schneller weg als wir fertig.